Jetzt Fan werden bei Facebook

Suchen & Finden

Willkommen bei der Jugendfeuerwehr

Hier findest Du alle Informationen rund um die Jugendfeuerwehren im Neckar-Odenwald-Kreis.

Erfahre alles über unsere Veranstaltungen und Themen der Jugendfeuerwehren: aktuelle Mitteilungen, Zeltlager, Jugendleistungsspange, Wettbewerbe uvm. Gerne veröffentlichen wir die Berichte der Jugendfeuerwehren vom Neckar-Odenwald-Kreis. Schickt einfach eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. .

 
Einladung zum Hüttenwochenende der Jugendsprecher

15 05 13 huettenwochenendeAm 24. und 25. Mai 2017 geht das Hüttenwochenende der Jugendsprecher in eine neue Runde. Stattfinden wird das Treffen der Jugendsprecher im Forsthaus Hettingen.

Bitte macht die Einladung in Euren Jugendfeuerwehren bekannt und meldet Euch bis zum 13.05. über Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. an. Wie immer entsteht außer der An- und Abreise keinerlei Aufwand oder Kosten für diese Veranstaltung. Auf eure Anmeldungen und Teilnahme freuen sich die Kreisjugendsprecher Brian Michel, Jana Grimm und Ferdinand Größler sowie der Ausschuss der Kreisjugendfeuerwehr

Downloads:

pdfFlyer zum Hüttenwochenende 2017132 kB

pdfAusschreibung und Einverständniserklärung168 kB

 
Ausschreibung Jugendflamme Stufe 2

In diesem Jahr werden wir die Jugendflamme Stufe II am 01. Juli 2017 abnehmen. Interessierte Gruppen können sich bis spätestens 17. Juni 2017 bei uns anmelden.

Abnahmeort und Beginn der Abnahme werden noch bekannt gegeben.

Ausschreibung:

pdfAusschreibung Stufe II.pdf169.06 kB

Meldebogen:

xlsMeldebogen_für_Jugendflammenabnahme_2017.xls75.5 kB

 
25 neue Jugendgruppenleiter ausgebildet

Jugendgruppenleiter-Lehrgang 2017Neckar-Odenwald-Kreis | Von Anfang März bis Anfang April nahmen 25 Feuerwehrmänner und –frauen aus dem ganzen Landkreis am Jugendgruppenleiterlehrgang der Jugendfeuerwehr Neckar-Odenwald-Kreis teil.

Zum vierten Mal begann der 45 Unterrichtseinheiten dauernde Lehrgang mit dem ersten Lehrgangsabschnitt im Ferienhaus der Kinderheims Walldürn in Rippberg, bei dem auch die meisten Teilnehmer die Möglichkeit nutzten, dort zu übernachten. Besonderes Lob sprachen die Teilnehmer für die hervorragende Verpflegung durch die Jugendfeuerwehr Walldürn mit Jugendgruppenleiter und Hobbykoch Andreas Hefner, der von Boris Kößler unterstützt wurde, aus. Mit zwei Eintagesseminaren im Feuerwehrhaus in Dallau und im Sportheim im Schlierstadt wurde der Lehrgang abgeschlossen.

Weiterlesen...
 

Besuche auch...

Banner